Therapiekonzept

Ganzheitlicher Ansatz

Therapiekonzept

Fachübergreifend mit

  • Physiotherapie
  • Psychotherapie
  • Logopädie

Typischer Ablauf

1. Analyse

  • Ermittlung IST-Zustand körperlicher und kognitiver Fähigkeiten und Ressourcen
  • Klärung der Wünsche und Bedürfnisse des Patienten
  • Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Angehörigen und Therapeut

2. Training

  • gezielte Einübung von Bewegungs- und Handlungsabläufen
  • gezielte Aktivierungsübungen von Körperpartien oder Hirnfunktionen (Hirnleistungstraining)
  • gezielte Aktivierung von Sinnes- und Wahrnehmungsleistungen

3. Nachsorge

  • Nachhaltigkeits.- und Transferansatz duch Ausweitung auf weitere Trainingsziele
  • Angehörigenaufklärung und -schulung