Psychologische Leistungen

Hilfe zur Selbsthilfe

Die Möglichkeiten zur Problemlösung liegen im Betroffenen selbst. Dies ist ihm aber meist nicht bewußt.  Lösungen werden dem Hilfesuchenden dann möglich, wenn er sich von seinen bisherigen Überzeugungen und Verhaltensmustern löst.

Lösungen können dann angestoßen werden, wenn der Betroffene

  • den Auslöser erkennt, dessen Bedeutung klärt und sinnhaft umdeutet
  • seine bisherigen Bewältigungsstrategien auf Wirksamkeit überprüft
  • neue Verhaltensweisen findet und ausprobiert
  • neue Erfahrungen sammelt und so zu einer neuen Bewertung der Situation gelangt.

Behandlungsschwerpunkte

  • Anpassungsprobleme
  • Überlastungsreaktionen (Erschöpfung/ Burnout)
  • Lebenshilfe
  • Eltern-/ Angehörigenberatung
  • Partnerschaftsprobleme

Privat*-Behandlungsleistungen:

  • Gesprächstherapeutische Einzelsitzung (50 Min)
  • Gesprächsgruppen

Weitere Behandlungsleistungen:

  • Entspannungskurse PMR (Kassenzuschuss 80%)

* Privat-Behandlungsleistungen:  Ich arbeite auf Basis der ofiziellen heilpraktischen Genehmigung als Psychotherapeut, verfüge aber nicht über eine kassenrechtliche Zulassung als niedergelassener Psychotherapeut. Insofern rechne ich meine Leistungen privat ab.

Vielfach stimmen die Krankenkassen dennoch einer Erstattung der Heilkosten zu. Dies muss im Einzelfall von der Kasse geprüft werden. Bei der Begründung bin ich gerne behilflich!