Soziale Integration

Erhalt der Alltagskompetenz

Dann, wenn krankhafte Abbauprozesse zu Rückzug und Vereinsamung führen, gilt es, dem Menschen ressourcenorientiert den Kontakt zu Alltag und sozialem Leben zu ermöglichen. Vor allem, wenn den Betroffenen der Kurzzeitspeicher des Gehirns mehr und mehr im Stich läßt, kann die Aktivierung biografischer Wissensinhalte und Fertigkeiten ein Bindeglied zum Hier und Jetzt herstellen. Über die Tätigkeit und das individuelle … „Soziale Integration“ weiterlesen